Informationen für die Zeit nach den Osterferien und freiwilliges Wiederholen des Schuljahres

Liebe Eltern,

ich wünsche Ihnen allem zum Trotz schöne Osterferien. Nach dem jetzigen Stand der Dinge geht der Unterricht nach den Osterferien (am 12.04.21) in dem 3-stündigen Wechselmodell weiter. Die Klassenleitungen werden Ihnen die genaue Planung zukommen lassen. Informieren Sie sich bitte für eventuelle Änderungen in unserem Schaukasten vor der Schule oder auf der Homepage. Für das schulische Personal beginnen gerade die freiwilligen Impfungen. Nach den Ferien können wir hoffentlich die Selbsttests für Ihre Kinder verteilen. Damit hätten Sie die Möglichkeit Ihr Kind 2-mal wöchentlich zu Hause zu testen.

In den Ferien findet nur eine Notbetreuung statt. Bitte wenden Sie sich bei Fragen dazu an die Erzieherleitung oder an die Schulleitung.

 

Außerdem räumt die Senatsverwaltung für Bildung den Schülerinnen und Schülern der 2.-6. Klassen das Recht ein, das Schuljahr zu wiederholen. Dazu müssen Sie bis zum 13.4.2021 schriftlich bei der Klassenleitung einen Antrag stellen und diesen begründen. Danach findet ein verpflichtendes Beratungsgespräch mit der Klassenleitung und/oder der Schulleitung statt. Bis zum 28.4.2021 müssen Sie dann eine endgültige Entscheidung treffen.

Ich würde Sie bitten in dieser Angelegenheit vertrauensvoll mit den Klassenleitungen zusammen zu arbeiten.

Ich hoffe, dass nicht zu viele Eltern diese Möglichkeit des Wiederholens ergreifen.Sollten die Zahlen der Wiederholer zu hoch sein, könnte es sein, dass einige Klassen sehr voll sind oder zu kleine Klassen aufgelöst werden müssten.

 

Ich freue mich, Sie nach den Ferien gesund wieder zu sehen.

Herzliche Grüße                                        

 

Hans-Peter Föll (Schulleiter)

Das könnte dich auch interessieren …